Suche

Suche
Schriftgröße: | Standard | kontrastreich | groß

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Trägerverein

Logo komabb e.V.

Kompetenzzentrum Behinderung, akademische Bildung, Beruf (kombabb) e.V.

 

 

Förderer

Logo, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales

 

 

Eine Initiative des Aktionsplans

NRW Inklusiv (Logo)

Eine Gesellschaft für alle

 

 

Mitglied im

Logo Paritätischer Verein

Paritätischen Wohlfahrtsverband

 

 

.

Studierende mit nicht sichtbaren gesundheitlichen Beeinträchtigungen gesucht!

 

Liebe Studierende,
 
im Rahmen meiner Masterarbeit im Studiengang Rehabilitationswissenschaft an der Universität zu Köln führe ich eine Befragung von Studierenden mit nicht sichtbaren gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch.
 
Darunter fallen zum Beispiel:

Länger andauernde (chronische) Erkrankungen (Asthma, Diabetes, Rheuma, Multiple Sklerose, Hashimoto, Morbus Crohn, Neurodermitis, Hepatitis)
Psychische Beeinträchtigungen (Depressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen)
Sinnesbeeinträchtigungen (Katarakt, Retinitis Pigmentosa, Hörbeeinträchtigungen)

  1.  

Dieses Thema ist sehr wichtig, da nicht sichtbare gesundheitliche Beeinträchtigungen im Studium genauso erheblich sein können, wie sichtbare Beeinträchtigungen. Darüber hinaus ist aber die Inanspruchnahme von Unterstützungsleistungen unwahrscheinlicher, wenn die Beeinträchtigung nicht direkt sichtbar ist. Aus diesem Grund soll in der Untersuchung herausgefunden werden, ob sich die betroffenen Studierenden im Rahmen des Studiums anderen mitteilen oder ob sie ihre Beeinträchtigung für sich behalten. Darüber hinaus sollen Schwierigkeiten im Studium ermittelt und Bedarfe aufgedeckt werden.
 
Die Befragung dauert durchschnittlich 15 bis 20 Minuten und ist unter folgendem Link zu erreichen:  www.soscisurvey.de/OffenbarungStudium
 
Durch Ihre Teilnahme können Sie nicht nur dabei helfen, die Situation von Studierenden mit nicht sichtbaren gesundheitlichen Beeinträchtigungen im Studium zu verbessern, sondern ebenfalls einen Einblick in ein wenig erforschtes Feld erhalten.
 
Bei Fragen zur Teilnahme können Sie sich gerne an mich wenden. Die Erhebung läuft bis zum 31.08.2017.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Yvonne Labersweiler
(E-Mailadresse: yvonne.labersweiler@uni-koeln.de )

 

Weitere Informationen:

>>  Flyer zu "Nicht sichtbare gesundheitliche Beeinträchtigungen" (von Frau Labersweiler)

 

 

(Stand: 14.08.2017)

 

 



Aktuelles

4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW wird auch den diesjährigen Tag der Vielfalt an der HS Bochum, am 04.12.2017, mit einem... 4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Neues aus dem Forum © kombabb

 

© 2012 Kombabb | Datenschutzerklärung| Impressum

.

xxnoxx_zaehler