Suche

Suche
Schriftgröße: | Standard | kontrastreich | groß
.

Info-Veranstaltung: Studieren mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung in Bielefeld am 28.11.2015

 

Wenn das Ende der Schulzeit näher rückt, stellen sich für Schüler und Schülerinnen mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung viele Fragen bezüglich ihres weiteren Bildungswegs. Gemeint sind hierbei nicht nur SchülerInnen im Rollstuhl, mit einer Hör- oder Sehbehinderung,  sondern auch SchülerInnen, die z.B. mit Diabetes, Epilepsie, Asperger-Syndrom oder einer psychischen Erkrankung leben. Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW, eine Beratungs- und Informationsstelle für behinderte und / oder chronisch kranke Studieninteressierte und Studierende in NRW, bietet in Kooperation mit dem RSB eine Informationsveranstaltung speziell für Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe und zugleich auch für Studierende an. Die Zielgruppen finden hier Informationen und Beratung zu Studienwahl, Hoch­schulwahl,  Nachteilsausgleichen bei der Zulassung und während des Studiums, Unterstützungsmöglichkeiten und Finanzierung eines Studiums. Außerdem wird Raum für persönliche Fragen geboten. Zudem informiert der RSB über die Rechte auf Nachteilsausgleichs- und Härtefallregelungen speziell an der Universität Bielefeld.

 

Die Veranstaltung findet am 28.11.2015 von 10:00 bis 16:00 h  in der Universität Bielefeld (Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld) statt.

 

Der Programmablauf sieht wie folgt aus:

 

10:00 – 12:00 Uhr Info-Veranstaltung für SchülerInnen: Studieren mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung? – Na klar!  (kombabb-Kompetenzzentrum NRW) Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit den Beraterinnen.

 

12:00 – 14:00 Uhr: Mittagspause für alle (bzw. ein gemütliches Beisammensein und Kennenlernen).

 

14:00 – 16:00 Uhr: Info-Veranstaltung für Studierende: Studieren mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung an der Universität Bielefeld (Referat für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung (RSB) der Universität Bielefeld).

 

Für Texte in Großdruck, eine Höranlage sowie genügend Platz für RollstuhlfahrerInnen ist gesorgt. Sofern Sie noch weitere Hilfsmittel benötigen oder Rückfragen

haben, kontaktieren Sie uns unter: RSB E-Mail: rsb@asta-bielefeld.de / kombabb-Kompetenzzentrum NRW E-Mail: kontakt@kombabb.de.

Eine Teilnahme ist auch anonym möglich.




Aktuelles

4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW wird auch den diesjährigen Tag der Vielfalt an der HS Bochum, am 04.12.2017, mit einem... 4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Neues aus dem Forum © kombabb

 

© 2012 Kombabb | Datenschutzerklärung| Impressum

.

xxnoxx_zaehler