Suche

Suche
Schriftgröße: | Standard | kontrastreich | groß
.

Pressemitteilung des DAAD

Der Deutescha Akademische Austausch Dienst (DAAD) informiert über Möglichkeiten für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Der DAAD übernimmt, nach einer Prüfung der Zusätndigkeit, die Mehrkosten eines Auslandsaufenthaltes, die durch eine Behinderung oder chronische Erkrankung enstehen. Es werden Deutsche Stipendiaten im Aulsand uund Ausländiesche Stipendiaten in Deutschland gefördert.

 

Weitere Informationen sind unter folgendem Link auf den Seiten des DAAD zu finden.

>> LInk zur Pressemitteilung des DAAD



Aktuelles

4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW wird auch den diesjährigen Tag der Vielfalt an der HS Bochum, am 04.12.2017, mit einem... 4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Neues aus dem Forum © kombabb

 

© 2012 Kombabb | Datenschutzerklärung| Impressum

.

xxnoxx_zaehler