Suche

Suche
Schriftgröße: | Standard | kontrastreich | groß

Fern-Universität Hagen

WasWo
Standorte: Hagen
Kontakt:

Universitätsstr. 1 - 11

58084 Hagen

 

>> Link zur Homepage der Hochschule

>> Link zu Kontakt und Lageplan der Hochschule

>> Link zu Wheelmap

 

 

AnsprechpartnerInnen:

Hochschulbeauftragte für behinderte und chronisch kranke Studierende

Claudia Imhoff

Tel.: (02331) 987 - 1527
E-Mail: Claudia.Imhoff@Fernuni-hagen.de

Sprechstunde (persönlich oder telefonisch): Dienstags von 10:00 h bis       12:00 h

 >> Link zur Homepage der Hochschulbeauftragten für behinderte und chronisch kranke Studierende

>> Link zu Hinweise für Menschen mit Behinderung oder chronsicher Erkrankung an der Fern Uni Hagen

Adresse: Universitätsstraße 11 (TGZ); 58084 Hagen

 

Beratung für chronisch Kranke und Behinderte des AStA der Fern-Uni Hagen

Petra Lambrich

E-Mail: petra.lambrich@asta-fernuni.de

>> Weitere Informationen


Studentenwerk Dortmund (zuständig für Hagen)

Betreibt die Mensa in Hagen und bietet Wohnraum an.

Kontakt:

Tel.: (0231) 755 - 5699

Fax: (0231) 754 - 060

>> Link zum Studentenwerk Dortmund

Adresse: Studentenwerk Dortmund AöR, Vogelpothsweg 85 , 44227 Dortmund

 

Barrierefreiheit:

Barrierefreie Gebäudenutzung

Der Campus in Hagen ist größtenteils barrierefrei zugänglich. Einige Einrichtungen der Hochschule sind jedoch in Altbauten untergebracht. Die Zugänglichkeit sollte vorab geklärt werden.

>> Link zum Campusplan

 

Angebote für Studierende mit einer Sehbehinderung

Für blinde und sehbehinderte Studierende werden aufbereitete Studienbriefe angeboten, die in Blindenschrift, als Audioausgabe oder im Dateiformat zur Verfügung gestellt werden können. Zudem verfügt die Hochschule über den Arbeitsbereich "Audiotaktile Medien", der explizit blinde und sehbehinderte Studierende unterstützt. 

>> Weitere Informationen

 

Angebote für Studierende mit einer Hörbehinderung

Bei einigen Online-Vorlesungen gibt es Untertitelungen. Welche dies genau sind, erfragen Sie an der Hochschule.  

 

Bibliothek

Es stehen Online-Datenbanken für die Literaturrecherche zur Verfügung. Außerdem wird das Angebot an digitalem Literaturbestand kontinuierlich erweitert. Der Bibliotheksservice sendet Bücher und Materialien über das Fernleihsystem zu den Studierenden nach Hause. Bei Bedarf kann auch mit technischen Mitteln vor Ort unterstützt werden.

 

Angebote für Studieninteressierte und Erstsemester:

 

Informationsveranstaltungen zu der Thematik „Studium mit Behinderung an der Fern-Universität Hagen“. Weitere Inforationen bzgl. der Termine und dem Ort finden Sie hier.

 

Die Fern-Universität Hagen beteiligt sich an den jährlich stattfindenden Wochen der Studienorientierung  (u.a. Angebot der persönlichen Beratung am Campus und in den Regional- und Studienzentren; spezielle Infovorträge für Schülerinnen und Schüler; Angebot der Online-Beratung).

>> Weitere Informationen

 

Erstsemesterveranstaltungen: Diese finden kurz vor Semesterbeginn am Campus der Hochschule sowie in den Regionalzentren statt und nennen sich „Start it up“. Über das komplette Angebot informieren die Seiten der Studienberatung.

 

Wohnen

Das Studentenwerk Dortmund bietet behindertengerechte Wohnheimplätze an.

>> Link zum Studentenwerk Dortmund

 

Aktuelles

4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW wird auch den diesjährigen Tag der Vielfalt an der HS Bochum, am 04.12.2017, mit einem... 4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Neues aus dem Forum © kombabb

 

© 2012 Kombabb | Datenschutzerklärung| Impressum

.

xxnoxx_zaehler