Suche

Suche
Schriftgröße: | Standard | kontrastreich | groß

Hochschule für Gesundheit (HSG)

WasWo
Standorte: Bochum
Kontakt:

Gesundheitscampus 6-8

44801 Bochum

 

>> Link zur Hompage der Hochschule

>> Link zu Kontakt und Lageplan der Hochschule

>> Link zu Wheelmap

 

AnsprechpartnerInnen:

Behindertenbeauftragte der Hochschule für Gesundheit

Ina Roosen

Tel.: (0234) 77727-685

Fax: (0234) 77727-885

E-Mail: studium-und-behinderung@hs-gesundheit.de  

>> Link zur Beauftragten für Studierende mit Behinderung

Adresse: Gesundheitscampus 6-8, 44801 Bochum / Etage 4, Raum B-4425

 

Psychosoziale Beratung

Ansprechpartnerin: Brigitta Haberland

Tel.: (0234) 36901-236

E-Mail: haberland@evh-bochum.de

Adresse: Evangelischen Hochschule in Bochum (Immanuel-Kant-Str. 18-20) / Raum 110

Ansprechpartnerin: Lena Sauerland

Tel.: (0234) 36901-216

E-Mail: sauerland@evh-bochum.de

Adresse: Evangelischen Hochschule in Bochum (Immanuel-Kant-Str. 18-20) / Raum 110                   

Sprechstunde: Alle 14 Tage dienstags von 13:00 bis 16:00 Uhr (an der hsg im Career Service-Büro (Raum: B-0104) / Voranmeldung wird erbeten)

>> Link zur Psychosozialen Beratung

 

AKAFÖ - Beratungszentrum zur Inklusion behinderter Studenten

Harry Baus
Tel.: (0234) 32-11 530 oder (0234) 97 0231-0
Fax: (0234) 32-01 530
E-Mail: szb@akafoe.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

>> Link zum Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter

Adresse: Studierendenhaus, Ebene 0, Raum 040

Universitätsstr. 150, 44801 Bochum

 

Interessengemeinschaft behinderter und nichtbehinderter Studierender (IbS) an Bochumer Hochschulen

Tel: (0234) 32-22393 (AB)

Fax: (0234) 32-14460

E-Mail: Ibs-kontakt@rub.de

>> Link zur Webseite der Interessengemeinschaft IbS

 

Barrierefreiheit:

Barrierefreie Gebäudenutzung

Die barrierefreie Zugänglichkeit zu Vorlesungs- und Seminarräumen ist in der Regel gewährleistet.

 

AKAFÖ - Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter

Das AKAFÖ bietet verschiedene Angebote für behinderte und chronisch kranke Studierende an. Unter anderem ist es möglich dort spezielle Arbeitsplätze in Anspruch zu nehmen, um z.B. Klausuren unter modifizierten Bedingungen schreiben zu können.

>> Link zum Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter

 

Angebote der HS für Studieninteressierte und Erstsemester_innen

Die Hochschule bietet verschiedene Beratungs- und Unterstützungsangebote an, für diejenigen, sie sich für ein Studium interessieren oder sich noch in der Orientierungsphase befinden.

>> Weitere Informationen

 

Wohnen

Das AKAFÖ bietet verschiedene behindertenfreundliche Wohnmöglichkeiten an. Weitere Informationen unter folgendem Link.

>> Link zum AKAFÖ

 

Aktuelles

4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW wird auch den diesjährigen Tag der Vielfalt an der HS Bochum, am 04.12.2017, mit einem... 4. Tag der Vielfalt an der Hochschule Bochum

Neues aus dem Forum © kombabb

 

© 2012 Kombabb | Datenschutzerklärung| Impressum

.

xxnoxx_zaehler